Aktuelle Professionelle Schlauchboot-Hersteller

professionelles_schlauchbootAktuelle Professionelle Schlauchboot-Hersteller im deutschsprachigen Raum

In den Nachkriegsjahren gab es in Deutschland zahlreiche Hersteller von Schlauchbooten. Zum Beispiel DSB, Wiking, Pischel, Gugel, Berolina, Augsburger Ballonfabrik und viele kleinere. Größter Hersteller war die Firma Metzeler in Breuberg.

Als Hersteller von Gummiprodukten war Metzeler spezialisiert auf Kajaks, Kanadier, Motor- und Allroundboote. Durch die Technik der Heißvulkanisation waren aufblasbare Luftböden eine Spezialität….

1989 stellte Metzeler die Produktion in Deutschland ein und verkaufte die Marke an Zodiac nach Frankreich. Dort wurden einige ehemalige Metzeler-Modelle unter der Marke „Jumbo“ aus PVC-beschichtetem Gewebe erzeugt, später aber ganz aufgelassen. Die gesamte Metzeler-Produktionsanlage wurde vom österreichischen Schlauchboot-Hersteller Grabner gekauft.

In Österreich gab es schon vor dem 2. Weltkrieg einen großen Schlauchboot-Hersteller – den Autoreifen- und Gummiartikel-Erzeuger Semperit. Nach Zodiac war Semperit größter Hersteller von Schlauchbooten.

In den siebziger Jahren begann der Trend, Boote billiger zu machen. Deshalb stellten die meisten europäischen Hersteller nach und nach ihre Produktion ein bzw. verlegten sie in asiatische Länder.

1985 kaufte Schwimmwesten-Hersteller Grabner die Semperit Schlauchbootfabrik in Österreich und 1989 die Produktionsanlage der Firma Metzeler Deutschland. Damit war und ist Grabner nun einziger Hersteller von Schlauchbooten im deutschsprachigen Europa. Durch das Beherrschen der Heißvulkanisationstechnik ist Grabner in der Lage, Luftboote mit höchstem Betriebsdruck herzustellen. Besonders auch Boote mit Luft-Riefenböden, die ebenfalls einem Betriebsdruck von 0,3 bar standhalten.

Die Bootshaut der Grabner Boote wird von der Firma Continental, dem zweitgrößten Elastomere-Hersteller der Welt, in Deutschland produziert. Für die Beschichtung des Grabner-Bootsmaterials wird an der Innenseite Naturkautschuk (höchste Luftdichtheit) und an der Außenseite EPDM (höchste UV-, Abriebs- und Alterungsbeständigkeit) verwendet. Grabner erzeugt eine breite Palette an aufblasbaren Kajaks, Kanadiern, Allround- und Motorbooten, Raftingbooten und Segelkatamaranen.

Quelle: Wikipedia