Test – Jago Schlauchboot SLBT01AB mit Alu-Boden

jago_Alu_SLBT01AB Wer im Süß- und Salzwasser unterwegs sein will und viel Platz braucht ist bei dem Jago Schlauchboot SLBT01AB genau richtig!

Hier möchte ich nun kurz die wichtigsten Infos zu diesem Professionellen Schlauchboot aufzeigen.

Jago SLBT01AB Basics

Wer ein stabiles und langlebiges Schlauchboot sucht und auch ab und zu auf Salzwasser unterwegs sein will sollte sich das Jago genauer anschauen.

Der Boden besteht aus Aluminium wodurch es sehr stabil ist. Zudem sichert das Boot eine dreilagige PVC, was sehr robust ist.
Es hat die Seetauglichkeitseinstufung Kategorie D und ist für Süß- und Salzwasser tauglich.

Geeignet ist das Boot für einen Außenbordmotor mit max. 15 PS.
Das Jago besteht aus 3 Luftkammern und besitzt Sicherheits-Füllventile. Zum sitzen findet man 2 stabile Sitzbänke.Desweitern sind 2 Paddeln inklusive einer praktischen Paddelhalterung dabei.

Hier findest du alle Daten nochmal aufgelistet:

Maße (L/T) ca.: 320/152 cm
Innenmaße (L/T) ca.: 206/70 cm
Schlauchdurchmesser: 42 cm
Eigengewicht: 45 kg
max. Gesamtgewicht ca.: 536kg
Material: PVC (polyster-mesh-3-layer)
Motorisierung bis max. 15 PS
zulässige Personen: 4

Fazit – Jago SLBT01AB

Das Jago SLBT01AB ist ein gutes Schlauchboot was sehr vielseitig ist. Durch die größe kann man recht bequem 4 Erwachsene Personen mitnehmen Plus mind. 1 Kind. Die Anschaffungskosten halten sich im Rahmen und das Zubehör ist groß. Wenn man einen zusätzlichen Außenmotor anbringt hat man eine super Kombination.

 

Jago SLBT01AB Alu-Boden

Jago SLBT01AB Alu-Boden
82.6

Zubehör Umfang

9/10

    Für Hobby Anwender

    8/10

      Für Profi Anwender

      9/10

        Qualität

        9/10

          Preis/Leistung

          8/10

            Vorteile

            • Viel Zubehör
            • Platz für 4 Erwachsene + Kind
            • Reparaturset enthalten
            • Alu Boden und Paddel

            Nachteile

            • Gewicht
            • Handling
            • Tauwerk billig